Cybersicherheitslösungen bringen Varonis zum zweiten Mal in Folge unter die wachstumsstärksten Technologie-Unternehmen

Deloitte-Auszeichnung für 3-Jahres-Wachstumsrate von 138 Prozent

NEW YORK, MÜNCHEN, 8. Dezember 2016 – Varonis Systems, Inc. (NASDAQ:VRNS), einer der führenden Anbieter von Softwarelösungen zum Schutz von Daten vor Insiderbedrohungen und Cyberattacken, gehört laut der Deloitte Technology Fast 500-Liste 2016 zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen Nordamerikas in den Bereichen Technologie, Medien, Telekommunikation, Biowissenschaften und Energietechnik. Dank seiner erfolgreichen Lösungen zum Schutz von vertraulichen Dateien und E-Mails vor Diebstahl, Insiderbedrohungen und externen Angreifern verzeichnete Varonis in den letzten drei Jahren eine Wachstumsrate von 138 Prozent: Die Umsätze waren von 53 Millionen US-Dollar im Jahr 2012 auf 127 Millionen US-Dollar im Jahr 2015 gestiegen.

Yaki Faitelson, Mitgründer und CEO von Varonis: „Vor über einem Jahrzehnt haben wir die technischen Grundlagen für die Lösungen gelegt, die Varonis heute anbietet. Wir haben an dieser Stelle Pionierarbeit geleistet und unser gesamtes Know-how in die Konzeption und Entwicklung verschiedener Lösungen zur Verwaltung und zum Schutz der wichtigsten und sensibelsten Unternehmensdaten investiert. Wir freuen uns, zum zweiten Mal in Folge von Deloitte ausgezeichnet zu werden. Cybersicherheit ist weder ein Luxus noch eine Modeerscheinung. Die bittere Wahrheit ist, dass Organisationen jeder Größenordnung sich ständig damit konfrontiert sehen wie notwendig Cybersicherheit ist. Unser Wachstum bezeugt, dass Datenschutz und Datensicherheit immer wichtiger werden. Tausende von Kunden konnten mithilfe der Lösungen von Varonis Attacken von Insidern und externen Angreifern abwehren, noch bevor Schäden entstanden sind.“

„Unser Berufs- und Privatleben verändert sich durch neue Technologien und Geschäftsmodelle, die unsere Lebens- und Arbeitsweise beeinflussen“, erläutert Sandra Shirai, die in leitender Position für die Deloitte Consulting LLP und die US-Sparte für Technologie, Medien und Telekommunikation tätig ist. „Die Unternehmen, die im Rahmen des diesjährigen Deloitte Technology Fast 500 ausgezeichnet wurden unterstützen diesen Wandel. Denn sie schaffen neuartige Kundenerfahrungen, übertreffen die in sie gesetzten Erwartungen und entwerfen noch effektivere und innovativere Lösungen.“

Die Preisträger wurden nach ihrem prozentualen Umsatzwachstum in den Geschäftsjahren 2012 bis 2015 ausgewählt. Die Unternehmen, die es 2016 in die Liste der Technology Fast 500 schafften, erzielten im Zeitraum von 2012 bis 2015 ein Umsatzwachstum zwischen 121 Prozent und 66.661 Prozent, wobei der mittlere Wert bei 290 Prozent lag.

Um für die Auszeichnung infrage zu kommen, muss ein Unternehmen seit mindestens vier Jahren bestehen, 2012 einen Umsatz von mindestens 50.000 US-Dollar erwirtschaftet und 2015 einen Umsatz von mindestens 5 Millionen US-Dollar sowie eine 3-Jahres-Wachstumsrate von 75 Prozent oder mehr verzeichnet haben, über selbst entwickelte Technologien verfügen, die den Großteil des Umsatzes generieren, und in einen der von Deloitte festgelegten acht Technologiebereiche fallen.