VARONIS AUF DER CeBIT 2015

DIE THEMEN:

Nürnberg (Deutschland), 03. März 2015 – – Varonis Systems, Inc. (NASDAQ: VRNS), führender Anbieter von Softwarelösungen für unstrukturierte nutzergenerierte Unternehmensdaten, ist auch in diesem Jahr wieder auf der CeBIT vom 16.- 20. März 2015 in Hannover vertreten. Auf der heise security plaza in der Halle 6, Stand B16 gibt Varonis einen umfassenden Überblick zu aktuellen Data-Governance-Lösungen und wie sie dabei helfen Compliance- und Sicherheitsanforderungen zu erfüllen.

Insider-Bedrohungen, die unterschätzte Gefahr
Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die Resultate der jüngst mit dem Ponemon-Institut durchgeführten Studie „Daten – geschützter Vermögenswert oder tickende Zeitbombe?“ Während die Aufmerksamkeit bisher auf raffinierten Attacken von außen lag, rücken in letzter Zeit interne Schwachstellen und unachtsames Verhalten in den Blickpunkt. Dabei wissen Mitarbeiter häufig gar nicht, welches Risiko sie darstellen. Wenn Berechtigungsmanagement- und Auditing-Funktionen nicht zur Verfügung stehen, sind allzu großzügig an Mitarbeiter vergebene Zugriffsrechte und mangelndes Sicherheitsbewusstsein ein zunehmendes Risiko für Unternehmensdaten.
Mehr Informationen und im Varonis-Blog.

Mehr Power für die Data-Governance-Plattform
Die jüngst vorgestellten neuen Funktionen und Erweiterungen betreffen DatAdvantage, DataPrivilege und das IDU Classification Framework. Vertrauliche Daten auf Linux- oder UNIX-Servern oder UNIX-kompatiblen NAS-Systemen lassen sich nun ebenfalls identifizieren und klassifizieren. Innerhalb des IDU Classification Framework profitieren Anwender jetzt von granularen Abstufungen bei der Definition von Mustern, Ausschlusslisten und negativen Look-ahead- und Look-behind-Bedingungen aber auch von Verbesserungen bei bestehenden Mustern. DataPrivilege unterstützt die Anwender mit automatisierten Zugriffskontrollen innerhalb der bestehenden Worksflows. Beim Berechtigungsmanagement-Tool DatAdvantage gibt es Updates bei der Statistikschnittstelle und den Reports zu Nutzeraktivitäten. Mehr Infos hier.

Die private Cloud
Die meisten Unternehmen verfügen über Daten, die aus den verschiedensten Gründen nicht in der Cloud gespeichert werden dürfen. Trotzdem müssen diese Unternehmen ein effizientes Arbeitsumfeld für den mobilen Mitarbeiter schaffen. Varonis DatAnywhere verwandelt eine herkömmliche Filesharing-Infrastruktur in eine private Cloud. Die Dateien werden sicher auf den eigenen, internen Servern verwahrt. Die Mitarbeiter greifen dann bei der Dateisynchronisierung und über Mobilgeräte auf lokale Dateifreigaben zu. Mit der aktuellen API ist nun der Weg frei, um ein Ökosystem integrierter Lösungen rund um DatAnywhere zu entwickeln. Weitere Informationen hier.

Erfahren Sie mehr und besuchen Sie uns auf der CeBIT in Hannover, vom 16. bis 20. März 2015, Halle 6, Stand B16 (12).

Vorträge und Experten-Panels auf einen Blick:

CeBIT Global Conferences, Security & Privacy Expertenrunde
Halle 8
Mittwoch 18. März 2015, 14:30 – 15:15 Uhr
Benjamin Nathan Director of Sales Engineering EMEA, verantwortlich für die komplette Sales-Engineering-Organisation in der Region.

Vorträge von David Lin, Varonis Deutschland, zum Thema Insider-Bedrohungen und wie man die Risiken minimiert

Security Forum (Heise)
Halle 6, Heise Security Plaza,
Dienstag, 17. März 2015, Session 1: 10:00 Uhr
Donnerstag, 19, März 2015, Session 2: 12:30 Uhr
Freitag, 20. März 2015, Session 3: 12:30h Uhr

Business Security Forum
Stand K02, Halle 6
Dienstag, 17. März 2015, Session 1: 14:40 Uhr
Mittwoch, 18. März 2015, Session 2: 14:20h Uhr

Um ein Pressegespräch zu vereinbaren oder vorab weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Dagmar Schulz unter dagmar@eskenzipr.com.