Ransomware-Flut: Varonis bietet kostenloses Video-Training von Troy Hunt zur Schulung von Mitarbeitern

Neue Umfrageergebnisse zeigen, wie IT-Experten im Gesundheitswesen mit der Bedrohung umgehen

New York (USA), München (Deutschland) 11. Mai 2016 – Varonis Systems, Inc. (NASDAQ:VRNS), ein führender Anbieter von Softwarelösungen zum Schutz von Daten vor Insider-Bedrohungen und Cyber-Attacken, hat eine kostenlose Videoschulung des Sicherheitsexperten Troy Hunt zum Thema Ransomware veröffentlicht. Das exklusiv für Varonis erstellte Online-Training richtet sich an ein breite Publikum: CIOs und CISOs, IT-Experten, Systemadministratoren und Sicherheitstechniker mit wenig Erfahrung. Es eignet sich jedoch auch hervorragend als Schulung für jeden Mitarbeiter. In acht übersichtlichen Kapiteln erklärt Hunt, was genau Ransomware ist und wie sie funktioniert. Neben Hintergrundinformationen zum Geschäftsmodell, den zugrundeliegenden Mechanismen von Ransomware, den Vertriebskanälen und der Entwicklung gibt Hunt Hinweise zu möglichen Präventionsmaßnahmen.

Troy Hunt ist Microsoft Regional Director und Most Valuable Professional sowie Autor für Pluralsight, einem der führenden Anbieter von Online-Schulungen für Softwareentwickler und IT-Fachkräfte. Zudem hat er den Service „Have I Been Pwned“ gegründet, mit dem Nutzer kostenlos herausfinden können, ob ihre Zugangsdaten gestohlen wurden. Als führender Anbieter von Online-Schulungen für Technologie-Fachkräfte ist Hunt in der Lage, komplexe Technologie- und Cyber-Sicherheitsthemen verständlich zu erklären.

Weitere Informationen sowie die gesamte Videoschulung (in englischer Sprache) finden Sie hier.

Im Rahmen des Online-Trainings führte Varonis eine Umfrage unter mehr als 100 IT-Fachkräften aus dem Gesundheitswesen durch um die Reichweite von Ransomware in dieser Branche abzuschätzen. Wie die Studie gezeigt hat, wird Ransomware zu einer immer größer werdenden Bedrohung. 38 Prozent der befragten IT-Fachkräfte waren bereits betroffen. Nach einem Ransomware-Angriff setzen Unternehmen auf deutlich umfassendere Sicherheitsschulungen für ihre Mitarbeiter.

Weitere Highlights der Umfrage:

David Gibson, Vice President of Strategy and Market Development bei Varonis: „Ransomware verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Da es sich um eine der wenigen Arten von Malware handelt, die sich selbst beim infizierten Endnutzer oder System meldet, um ein Lösegeld für die Entschlüsselung der Dateien zu fordern, ist diese Entwicklung wirklich beängstigend. Doch was ist mit den Bedrohungen, die laufend Systeme infizieren, ohne sich bemerkbar zu machen? Varonis sieht es als eine seiner vordringlichen Aufgaben an, die Branche über aktuelle Bedrohungen zu informieren. Neben unserem Labor zur Erforschung des Nutzerverhaltens und neuen Bedrohungsmodellen bieten wir jetzt zusätzlich dieses kostenlose Video-Training mit Troy Hunt an. Hier erfahren Sie alles, was man über Ransomware wissen sollte.“