Varonis in die CRN Security 100-Liste aufgenommen

New York/München, 25. Februar 2019Varonis Systems, Inc. (NASDAQ:VRNS), Spezialist für Datensicherheit und -analyse mit Schwerpunkt auf Governance, Compliance und Klassifizierung, wurde vom US-amerikanischen Fachmagazin CRN in die jährliche Security 100-Liste in der Kategorie Identity Management und Datensicherheit aufgenommen. In den fünf Bereichen Endpunktsicherheit, Identitätsmanagement und Datensicherheit, Netzwerksicherheit, SIEM/Risiko- und Threat Intelligence sowie Web-, E-Mail- und Applikationssicherheit werden dabei die herausragendsten Anbieter des Jahres zusammengestellt. Ausschlaggebend für die Aufnahme in die Liste sind dabei Innovation und Kreativität in der Produktentwicklung sowie ein starkes Engagement für die Bereitstellung dieser Angebote über einen aktiven Channel.

 –

Die Security 100-Liste soll auch Lösungsanbietern und dem Channel eine Orientierung im IT-Security-Markt bieten: Mit ihrer Hilfe können potenzielle Vertriebspartner die Anbieter identifizieren, die sie bei der Erweiterung und Optimierung ihres Sicherheitsangebotes am besten unterstützen können.

Ausgestattet mit einem starken weltweiten Partner-Netzwerk ist Varonis auf Software für Datensicherheit, Bedrohungserkennung und -abwehr spezialisiert und hilft bei der Einhaltung von Vorschriften wie der DSGVO. Varonis schützt Unternehmensdaten durch die Analyse von Datenaktivität, Perimeter-Telemetrie und Benutzerverhalten, verhindert oder begrenzt Datensicherheitsverstöße durch das Sperren sensibler Daten und sorgt durch Automatisierung für einen sicheren Zustand. Erst im Januar wurde die Version 7.0 der bewährten Varonis-Datensicherheitsplattform vorgestellt.

„Die CRN Security 100-Liste 2019 identifiziert Spitzentechnologieunternehmen, die die hohe Nachfrage mit den innovativsten Sicherheitslösungen auf dem Markt erfüllen und es Unternehmen ermöglichen, kontinuierlich zu wachsen“, erklärt Bob Skelley, CEO von The Channel Company, der Muttergesellschaft von CRN. „Die Kernelemente heutiger Unternehmen sind alle auf sichere, zuverlässige Cybersicherheitslösungen angewiesen.“

„Seit über einem Jahrzehnt konzentrieren wir uns auf die Entwicklung der Varonis Datensicherheitsplattform, indem wir sie mit neuen Funktionen erweitern, um den heutigen, sich stets entwickelnden Sicherheitsbedrohungen entgegenzuwirken, und wir fühlen uns geehrt, aus einem zunehmend wachsenden und wettbewerbsorientierten Umfeld ausgewählt worden zu sein”, sagte Mark Wilcox, Vice President of Channel Operations and Strategic Accounts bei Varonis. „Gemeinsam mit unserem weltweiten Channel-Partner-Netzwerk helfen wir Unternehmen, ihre wichtigsten Daten vor Insiderbedrohungen und externen Angreifern zu schützen und ihre Sicherheitsuntersuchungen zu optimieren, um so Probleme schneller zu lösen und die Einhaltung von Vorschriften zu erreichen.”

Die komplette Security 100-Liste erscheint in der Februar-Ausgabe des CRN und online unter www.crn.com/security100.

Weitere Ressourcen

Über Varonis:

Varonis verfolgt seit seiner Gründung 2005 einen anderen Ansatz als die meisten IT-Sicherheits-Anbieter, indem es die sowohl lokal als auch in der Cloud gespeicherten Unternehmensdaten ins Zentrum der Sicherheitsstrategie stellt: sensible Dateien und E-Mails, vertrauliche Kunden-, Patienten- und Mitarbeiterdaten, Finanzdaten, Strategie- und Produktpläne sowie sonstiges geistiges Eigentum.
Die Varonis Datensicherheits-Plattform (DSP) erkennt Insider-Bedrohungen und Cyberangriffe durch die Analyse von Daten, Kontoaktivitäten, Telemetrie und Nutzerverhalten, verhindert oder begrenzt Datensicherheitsverstöße, indem sie sensible, regulierte und veraltete Daten sperrt und bewahrt einen sicheren Zustand der Systeme durch effiziente Automatisierung.
Mit dem Schwerpunkt auf Datensicherheit adressiert Varonis eine Vielzahl von Anwendungsfällen wie Bedrohungserkennung und -abwehr sowie Compliance. Das börsennotierte Unternehmen verfügt weltweit über Niederlassungen und Partner.

Varonis hat rund 6.600 Kunden weltweit (Stand: 31. Dezember 2018), darunter sind führende Unternehmen aus den Bereichen Technologie, Konsumgüter, Einzelhandel, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Produktion, Energie, Medien und Bildung.

Pressekontakt: Varonis Systems
Thomas Ehrlich, Country Manager DACH
E-Mail: tehrlich@varonis.com, Web: www.varonis.com

PR-Agentur: Weissenbach PR
Bastian Schink, Tel. +49 89 5506 7775, Fax +49 89 5506 7790
E-Mail: varonis@weissenbach-pr.de, Web: www.weissenbach-pr.de