Varonis nach Common Criteria EAL2+ zertifiziert

International anerkanntes Sicherheitszertifikat unterstreicht das Engagement von Varonis für Kunden aus dem öffentlichem Sektor und der freien Wirtschaft

NEW YORK, MÜNCHEN, 21. Februar 2017– Varonis Systems, Inc. (NASDAQ:VRNS), ein führender Anbieter von Softwarelösungen zum Schutz von Daten vor Insider-bedrohungen und Cyberattacken, hat für seine Datensicherheitsplattform mit den Produkten DatAdvantage, Data Classification Framework, DatAlert, Data Transport Engine V6.2.38.0 und DataPrivilege V6.0.113 die Common-Criteria-Zertifizierung EAL2+ (Evaluation Assurance Level 2+) im Rahmen des internationalen Common Criteria Recognition Arrangement (CCRA) erhalten. Die Varonis-Plattform sammelt, speichert und analysiert Metadaten in Echtzeit und nicht intrusiv. Organisationen sind so in der Lage ihre unstrukturierten Daten zu analysieren, zu schützen, zu verwalten und zu migrieren.

Die USA und 26 weitere Länder weltweit verlangen für kommerzielle Produkte, die von Regierungsbehörden beschafft werden, eine Zertifizierung nach dem international anerkannten Sicherheitsstandard Common Criteria. Die Common-Criteria-Zertifizierung dient darüber hinaus als Nachweis, dass ein Produkt einen bestimmten Sicherheitsstandard erfüllt, unabhängig davon, ob es intern oder bei einem Kunden zum Einsatz kommt. Varonis hat die Bewertung nach dem Common-Criteria-Zertifizierungsschema mit der Stufe EAL2+ abgeschlossen. In die Bewertung auf diesem Level fließen die Funktionalität eines Produkts, die Entwicklungsumgebung, die Dokumentation und die Produktprüfung selbst ein.

George DeLisle, Director of Federal Sales bei Varonis: „Unsere Datensicherheits-plattform ist mittlerweile führend in den Bereichen Datenanalyse, Erkennung und nachhaltige Bedrohungsabwehr. Dass wir ein Sicherheitszertifikat dieser Stufe erhalten haben, belegt, wie engagiert wir uns dafür einsetzen, die höchsten Standards und Compliance-Vorgaben für unsere internationalen Kunden aus dem öffentlichen Sektor und der Wirtschaft zu erfüllen.“

Die Bewertung erfolgte in Zusammenarbeit mit Corsec Security, Inc., einem Anbieter, der Unternehmen bei Zertifizierungs- und Validierungsprozessen unterstützt. Durchgeführt wurde sie von Epoche and Espri, S.L.U., einem anerkannten Prüflabor für Common-Criteria- und weitere Zertifizierungen, die für die US-Regierung und andere Regierungsbehörden von Belang sind.

Weitere Informationen zur Zusammenarbeit von Varonis mit der US-Regierung erhalten Sie hier (in englischer Sprache).