Weltweite Connect-Veranstaltungsreihe von Varonis macht auch Station in Frankfurt und Zürich

Erfahrungsaustausch und Best Practices in Zeiten hybrider Umgebungen

New York/München, 25. April 2019 – Auch in diesem Jahr veranstaltet der Datensicherheitsspezialist Varonis Systems, Inc. (NASDAQ:VRNS) seine weltweite Connect-Veranstaltungsreihe, die am 28. Mai in Frankfurt/Main und am 22. Mai in Zürich Halt macht. Auf den hochkarätigen Kunden-Events erwartet die Teilnehmer eine ausgewogene Mischung aus Informationen, praxisnahen Einblicken in die Anwendung der Lösungen sowie Networking-Möglichkeiten, um Best Practices und Erfolgsgeschichten auszutauschen.

 –

Neben aktuellen Produktentwicklungen und interessanten Anwendungsfällen aus der Praxis wird auch das neue Varonis Incident Response Team, das Kunden bei akuten Cyberbedrohungen hilfreich zur Seite steht, vorgestellt und anhand eines Live-Hacks gezeigt, wie Cyberkriminelle in Unternehmensnetzwerke eindringen und beim Datendiebstahl vorgehen – und was man dagegen unternehmen kann. „Uns ist es wichtig, dass unsere Kunden den vollen Nutzen aus ihren Varonis-Produkten ziehen, um so die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen im Bereich der Datensicherheit, Bedrohungserkennung und -abwehr sowie Compliance zu meistern“, sagt Thomas Ehrlich, Country Manager DACH von Varonis. „Hierfür ist die Connect-Veranstaltungsreihe ideal: Unsere Kunden können unsere Produkte noch besser kennenlernen und erhalten von anderen Nutzern wertvolle Einblicke und bewährte Vorgehensweisen.“ Darüber hinaus stehen ihnen jederzeit die Varonis Engineering- und Produktteams vor Ort für eine persönliche Beratung und Hilfestellungen zur Verfügung. Gleichzeitig sind die Events auch eine Möglichkeit, Feedback aus erster Hand zu bekommen: „Nur wenn wir verstehen, was unsere Kunden bewegt und was ihnen im täglichen Einsatz tatsächlich wichtig ist, sind wir in der Lage, Produkte zu entwickeln, die nicht nur theoretisch, sondern auch in der Praxis für mehr Sicherheit sorgen.“

Anmeldung: Die Veranstaltungen sind kostenlos und stehen vor allem Varonis-Kunden und Channel-Partnern mit ihren Kunden offen. Interessierte erhalten weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung unter events@varonis.com.

Weitere Ressourcen

Über Varonis:

Varonis verfolgt seit seiner Gründung 2005 einen anderen Ansatz als die meisten IT-Sicherheits-Anbieter, indem es die sowohl lokal als auch in der Cloud gespeicherten Unternehmensdaten ins Zentrum der Sicherheitsstrategie stellt: sensible Dateien und E-Mails, vertrauliche Kunden-, Patienten- und Mitarbeiterdaten, Finanzdaten, Strategie- und Produktpläne sowie sonstiges geistiges Eigentum.

Die Varonis Datensicherheits-Plattform (DSP) erkennt Insider-Bedrohungen und Cyberangriffe durch die Analyse von Daten, Kontoaktivitäten, Telemetrie und Nutzerverhalten, verhindert oder begrenzt Datensicherheitsverstöße, indem sie sensible, regulierte und veraltete Daten sperrt und bewahrt einen sicheren Zustand der Systeme durch effiziente Automatisierung.

Mit dem Schwerpunkt auf Datensicherheit adressiert Varonis eine Vielzahl von Anwendungsfällen wie Bedrohungserkennung und -abwehr sowie Compliance. Das börsennotierte Unternehmen verfügt weltweit über Niederlassungen und Partner. Varonis hat rund 6.600 Kunden weltweit (Stand: 31. Dezember 2018), darunter sind führende Unternehmen aus den Bereichen Technologie, Konsumgüter, Einzelhandel, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Produktion, Energie, Medien und Bildung.

Pressekontakt: Varonis Systems
Thomas Ehrlich, Country Manager DACH
E-Mail: tehrlich@varonis.com, Web: www.varonis.com

PR-Agentur: Weissenbach PR
Bastian Schink, Tel. +49 89 5506 7775, Fax +49 89 5506 7790
E-Mail: varonis@weissenbach-pr.de, Web: www.weissenbach-pr.de